Die Kraft des Ortes

02. Mai 2019 - 05. Mai 2019

17:00 Uhr - 15:00 Uhr

Germerode, Hoher Meißner, Hessen

420,- € inkl. MwSt.

Details zum Seminar

Der Werra-Meißner-Kreis rund um den Hohen Meißner, der sagenumwobene Hausberg der Frau Holle, hält noch heute die Tradition vergangener Zeiten hoch. 2019 feiern die Menschen dort das 200. Jubiläum des Frau Holle Märchens der Gebrüder Grimm. Doch dieses Märchen umschreibt eigentlich symbolhaft eine sehr viel ältere Göttin, die große Mutter, vorzufinden an vielen Orten Europas unter verschiedenen Namen. Es enthält Hinweise darauf, wie sie vor Urzeiten Menschen in die Geheimnisse der Natur eingeweiht hat. Noch heute umgibt die Orte der Frau Holle ein einzigartiger und seltener Zauber. Hier wurden Frauen und Männer von ihr gelehrt, hier gebaren Frauen ihre Kinder, hier nahm man Kontakt zur Welt der Seelen und Naturgeister auf und empfing heilsame Visionen. Auch heute noch sind diese beseelten „Orte der Kraft“ aktiv, so dass sie offene und achtsame Menschen weiterhin mit tiefen Einsichten beschenken können.

Die westliche Geomantie enthält neben einer praktischen Wahrnehmungslehre, welche den Zugang zu mystischen Orten gewährt, auch Techniken und Mittel, um diese Orte der Kraft aufzufinden, mit ihnen zu arbeiten und sie in größere Zusammenhänge zu stellen. Dieses Seminar soll genau dieses Wissen vermitteln und anhand der Erfahrungen an Kraftorten neue Ressourcen wecken. Wir werden erleben, dass Mensch, Tier und Landschaft auf eine besondere Art und Weise verwoben sind und dadurch wieder Sinnhaftigkeit und Richtung in unser Leben einziehen kann.

Inhalte

  • Was kennzeichnet einen Ort der Kraft?
  • Genius- & Anima Loci - Geist und Seele der Landschaft
  • Aufschlüsselung einer Landschaft durch Kartographie
  • Leylines, Einstrahlpunkte und Landschaftsorganismen
  • Die Verbannung und Wiederkehr des Weiblichen in der Natur
  • Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Schwarz wie Ebenholz - die drei Aspekte der Urmutter
  • Der Gang auf den Berg und in die Höhle - Einweihungswege der Natur
  • Techniken zur Wahrnehmungsverfeinerung
  • Der Kontakt zu den Wesen der Landschaft
  • Drachen, Riesen & Göttinnen: Geomantischer Makrokosmos
  • Das Öffnen und Schließen von Orten der Kraft
  • Planetenkräfte in Landschaften und Gebäuden
  • Der Teich der Frau Holle: Übergang in die Anderswelt
  • Die Kraft des Bärensteins
  • Die Kitzkammern und die Wichtellöcher
  • Der Hohe Meißner - Himmels- und Erdenwirken eines Berges
  • Das Wirken der Engel in der Natur

Seminaranmeldung

Die Kraft des Ortes

02. Mai 2019

Germerode, Hoher Meißner, Hessen

420,- € inkl. MwSt.

 
 

Bitte überweisen Sie den vollständigen Betrag bis spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn auf das in den Anmeldebedingungen angegebene Konto.

 

Zurück